In einem ehemaligen Silo der LPG, in dem Garten und Friedhofabfälle gelagert werden, hatten sich Teile der Abfälle entzündet und mussten gelöscht werden.

Während der Reparatur und Wartung der Brandmeldeanlage in der Papierfabrik Kunert löste die Anlage aus. Da die Firma, die die Reparatur durchführte, vergessen hatte die Anlage bei der Rettungsleitstelle abzumelden, löste die Leitstelle Alarm aus.

 

Die Alarmuhr eines Mitarbeiters des Kieswerks hatte fälschlicher Weise Alarm ausgelöst. 

Ein PKW kam von der Straße ab und verkeilte sich zwischen einer Hauswand und einem Baum. Im Fahrzeug befand sich eine eingeklemmte Person. 

Fehlalarm der Brandmeldeanlage  in der Papierfabrik Kunert Wedderstedt

Zwei Personenkraftwagen kollidierten auf der Landesstrasse L66. In Höhe der Kiesgrube Wedderstedt fuhren sie dann in den Straßengraben.

In Brand geratener Stroh- und Holzhaufen

Das Osterfeuer von Wedderstedt wurde, trotz Abbrennverbot der Landesregierung, von unbekannten Personen angezündet.

Am Tag danach
Wetter
Einsatzarchiv
Letzte Einsätze
  • Ölspur (TH1)
    Januar 9, 2024
    Einsatzort: Wedderstedt
  • Brand (B3)
    November 30, 2023
    Einsatzort: Hedersleben
  • Brand (B1)
    November 15, 2023
    Einsatzort: Wedderstedt Richtung Quedlinburg

 Einsatzberichte-Feed